Er wird auch seinen Vermes Verlag einbringen und fortführen Don Bosco: Dr. Ferdinand Auhser neu in der Geschäftsführung

Dr. Ferdinand Auhser ist neues Mitglied in der Geschäftsführung der Don Bosco Medien GmbH. Provinzial P. Reinhard Gesing, Gesellschafter und Vorsitzender des Aufsichtsrates des Münchener Medienunternehmens der Salesianer Don Boscos, führte den 40-jährigen gebürtigen Österreicher in seine Aufgabe zum 1. Dezember ein.

Die drei Don Bosco-Geschäftsführer Stefan Höchstädter, Dr. Ferdinand Auhser (v.l.) und Pater Alfons Friedrich (rechts) zusammen mit Pater Reinhard Gesing SDB (2.v.r.), Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos

„Die Don Bosco Medien GmbH wurde in ihrer fast 75-jährigen Geschichte von zwei Salesianern, Pater Edmund Johannes Lutz (1948-1988) und Pater Alfons Friedrich, maßgeblich mitgestaltet“, erklärte der Provinzial im Rahmen der Amtseinführung. Schon von Beginn an hätten externe Personen in verantwortungsvollen Positionen mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Entwicklung und den Erfolg des Unternehmens mitbestimmt, so Gesing. Da der Orden keine eigene Fachkraft für den Medienbereich abstellen kann, wurde deshalb in den vergangenen Monaten nach Personen Ausschau gehalten, die mit verlegerischer Erfahrung die Erfolgsgeschichte des Unternehmens weiterschreiben können. „Mit Herrn Dr. Auhser haben wir eine Person gefunden, die mit hoher Fachkompetenz und als Persönlichkeit für diese Aufgabe sehr geeignet ist und mit Stefan Höchstädter und P. Alfons Friedrich die nächsten Schritte in der Geschichte des Unternehmens setzen wird“, ist Gesing überzeugt.

Ferdinand Auhser stammt aus Tulln an der Donau, Niederösterreich. Nach bestandener Matura und einer Zeit als „Zivildiener“ in einem Altenpflegeheim nahm er 2002 das Studium der Philosophie an der Universität Wien auf. Nach der Erlangung des Magistergrades erfolgte 2012 die Promotion zum Dr. phil. durch eine Dissertation mit dem Titel „Morgendämmerung – Versuch einer dynamischen Ontologie“.

Erste berufliche Schritte als Verleger setzte Ferdinand Auhser mit Projekten zur Sprachförderung durch Musik. 2016 gründete er den Vermes-Verlag. Eine Veranstaltungsfirma und eine Filmproduktionsgesellschaft kamen in den nächsten Jahren dazu.

Ferdinand Auhser übernimmt bei Don Bosco Medien die Verantwortung für die verlegerische Weiterentwicklung und Positionierung des Fachverlags für Frühpädagogik und arbeitet zusammen mit Stefan Höchstädter (Finanzen und Controlling) sowie P. Alfons Friedrich. Mit Eintritt wird Auhser auch seinen Verlag in die Don Bosco Medien GmbH einbringen, um das verlegerische Programm unter den Marken Don Bosco bzw. Vermes fortzuführen und auszubauen.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert