Bewerbungen sind ab sofort möglich – die Organisatorinnen bieten ein hybrides Programm an Erstes überregionales Mentoring der BücherFrauen startet 2022

Das erste überregionale Mentoring der BücherFrauen findet von Januar bis November 2022 statt. Bewerbungsschluss ist der 20. August 2021. Das Mentoring der BücherFrauen richtet sich an Frauen in der Buchbranche, die am Anfang ihrer Berufstätigkeit stehen oder den nächsten Karriereschritt planen. Das erste überregionale Mentoring ermöglicht bis zu 24 BücherFrauen in einen regelmäßigen Eins zu Eins-Austausch mit einer erfahrenen Branchenfrau zu treten. Das hybride Programm bietet außerdem gemeinsame Jours fixes sowie Workshops.

Die regionalen Mentoringprogramme der BücherFrauen im Coronajahr 2020 hätten gezeigt, dass Mentoring auch digital erfolgreich funktionieren kann, heißt es in einer Pressemitteilung: „Mentorinnen und Mentees haben oftmals ausschließlich online miteinander gesprochen, Jours Fixes zum Austausch unter Mentees und/oder Mentorinnen haben als Online-Workshops stattgefunden – oder Referentinnen haben Input digital gegeben. Wir alle haben uns an digitale Kommunikation gewöhnt und machen deshalb den nächsten logischen Schritt: Die BücherFrauen bieten erstmals ein Mentoring-Programm an, das überregional von verschiedenen Städtegruppen organisiert und durchgeführt wird.“

Die Organisatorinnen bieten ein hybrides Programm an. Der Mentoringauftakt findet Ende Januar 2022 online statt und wenn die Pandemie es erlaubt, wird die Gruppe zum Bergfest zusammentreffen können. Die Eins zu eins-Gespräche zwischen Mentees und Mentorinnen finden persönlich oder digital statt – das liegt im Ermessen der Tandems. Und ganz wichtig für das überregionale Mentoring: Jede Bewerberin kann sich eine Mentorin wünschen, die aus der eigenen oder einer anderen Region kommt. Bewerberinnen sollten bereits Mitglied der BücherFrauen sein oder zu Beginn des Programms Mitglied werden. Die Teilnehmerinnengebühr beträgt 250 Euro.

Das Programm wird organisiert und durchgeführt vom Team Überregionales Mentoring aus den Regionen Berlin, Frankfurt/Rhein-Main, München und Stuttgart/Freiburg. Weitere Informationen finden sich hier.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.