Verlage falkemedia und Edel starten Vertriebskooperation im Buchmarkt

Das Kieler Medienhaus falkemedia und die Hamburger Edel Verlagsgruppe vereinbaren eine strategische Zusammenarbeit im Buchmarkt. falkemedia wird seine bisher auf das Direktgeschäft ausgerichteten publizistischen Aktivitäten im Buchmarkt ausbauen und für die Absatzkanäle im Buchhandel öffnen. Im Vordergrund stehen Ratgeber für Kochen mit dem Thermomix®, Genuss und Gesunde Ernährung unter den Marken „mein ZauberTopf“, „Landgenuss“ und „So isst Italien“.

Die erste Novität mein ZauberTopf mixt! Das Basis-Kochbuch für Thermomix® wird am 7. Mai 2020 erscheinen. Es vereint die wichtigsten Rezepte und Tricks des beliebtesten Zeitschriftentitels für Thermomix® in Deutschland. Die Leser erhalten ein umfassendes Nachschlagewerk, das jeder braucht, der einen Thermomix® besitzt. Neben leicht verständlichen Erklärungen der 13 Funktionen der Küchenmaschine und genialen Tricks für den Einsatz im Küchenalltag, sind die besten Rezepte des Redaktionsteams enthalten. Zwei weitere Bücher für smarter kochen mit dem Thermomix® unter der Marke „mein ZauberTopf mixt“ werden im September 2020 und Januar 2021 folgen.

falkemedia-Verleger Kassian A. Goukassian:  „mein ZauberTopf ist das führende Foodmagazin für Thermomix® in Deutschland. Über 45.000 Abonnenten und rund 600.000 Follower auf unseren Social Media Kanälen bilden eine überzeugte und treue Zielgruppe für die inspirierenden und nutzwertigen Inhalte unserer Redaktion. Diese positive Ausgangslage wollen wir nutzen, um unseren Lesern auch hochwertige Bücher zu bieten und das Potential des Buchmarktes für uns zu erschließen.“

Die Edel Verlagsgruppe wird in der Partnerschaft alle vertrieblichen Aktivitäten verantworten. Die Betreuung umfasst die Programmberatung, das Produktdatenmanagement, das Handelsmarketing, die Distributionssteuerung und den Vertrieb über alle Handelskanäle.

Dr. Olaf Conrad, Managing Director Book Sales der Edel Verlagsgruppe: “falkemedia ist ein kreatives Medienhaus mit etablierten Printmagazinen und hoher Social Media-Kompetenz. Wir freuen uns sehr, die attraktiven Marken und Zielgruppen für den Buchmarkt zu gewinnen.“

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.