Personalia Frank Wegner neuer Lektor für internationale Literatur bei Suhrkamp und Insel

Frank Wegner

Seit dem 2. Mai ist Frank Wegner(39 – Foto) als Lektor für internationale Literatur in den Verlagen Suhrkamp und Insel tätig. Sein Schwerpunkt liegt bei den romanischen Sprachen, insbesondere der spanischen Literatur und der Literatur aus Südamerika.

Von Januar 2008 bis April 2011 war er Lektor bei Klett-Cotta. Nach seinem Komparatistikstudium in Freiburg, Paris und Cambridge arbeitete er zunächst bei der UNESCO, anschließend im Rowohlt Verlag und als literarischer Übersetzer. Frank Wegner folgt Jürgen Dormagen nach, der mit dem Erreichen seines 65. Lebensjahres dem Verlag in Zukunft beratend und als Lektor verbunden bleiben wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.