Auch Buchhändler*innen, die nicht Mitglied eines Verbundes sind, können teilnehmen „Frühlingserwachen“ – Anmeldung zum digitalen Treffen noch möglich

Mehr als 250 Buchhandlungen haben sich laut Veranstaltern bereits für „Frühlingserwachen“, das digitale Treffen für Verlage und Buchhändler*innen, angemeldet. Ins Leben gerufen haben das Event die vier Verbundgruppen Buchwert, eBuch, LG Buch und Nordbuch, um so den Kontakt zwischen Verlagen und unabhängigen Buchhandlungen zu intensivieren.

Das digitale Treffen findet vom 12.-14. April auf der Meeting-Plattform Zoom statt und ist für Mitglieder der Verbünde kostenlos. Aber auch Buchhändler*innen, die nicht Mitglied eines Verbundes sind, können sich noch unter folgender E-Mail-Adresse anmelden: marketing@ebuch.de

Inhaltlich liegt der Fokus auf den Novitäten dieses Frühjahrs, denen bisher die notwendige Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit fehlt. Die Verlage präsentieren jeweils in 20-minütigen Slots Highlights aus ihrem Programm. Neben den Verlagen werden auch zahlreiche Autor*innen mit dabei sein.

Die Teilnehmer*innen können dem ganzen Tag beiwohnen oder sich jederzeit in ihre Wunschveranstaltungen zuschalten. Hier geht es zum Programm.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.