Personalia Gabriele Herling verstärkt Brunnen-Lektorat / André Brenner folgt bei C.H.Beck als Vertriebs- und Marketingleiter auf Georg Rieppel – Konstanze Berner wird neue Herstellungsleiterin

André Brenner (37), zuletzt Leiter Vertrieb, Werbung und Marketing im Knesebeck Verlag, übernimmt die Vertriebs- und Marketingleitung im Verlag C.H.Beck. Er folgt auf Georg Rieppel (53), der nach fast fünfzehnjähriger Tätigkeit bei C.H.Beck am 1. Mai in die Geschäftsführung des Suhrkamp Verlags wechselt. André Brenner studierte Germanistik, Bohemistik, Linguistik und amerikanische Literatur und arbeitete in verschiedenen Buchhandlungen, im Österreichischen Kunst- und Kulturverlag in Wien sowie im Category Management bei LIBRI in Hamburg.

Neue Herstellungsleiterin im Verlag C.H.Beck ist ab dem 1. Mai nach Stationen bei S.Fischer, dem Berlin Verlag und der Büchergilde Gutenberg Konstanze Berner (44). Sie löst Wolfgang Michael Hanke (48) ab, der die Leitung der Herstellungsabteilung der Verlagsgruppe Random House übernimmt. Als stellvertretender Herstellungsleiter beginnt zum gleichen Zeitpunkt Jörg Alt (37), der über Hanser und Droemer/Knaur zu C.H. Beck kommt. Jörg Alt löst Wolfram Leonhardi (64) ab, der sich nach vierzigjähriger Tätigkeit zum 1. Juli in den Ruhstand verabschiedet.

Gabriele Herling (32), zuletzt in der Programmorganisation im Hänssler Verlag, Holzgerlingen, verstärkt seit Januar das Lektorat des Brunnen Verlag Gießen. Die gelernte Verlagskauffrau und studierte Amerikanistin wird vor allem die Abläufe im Brunnen-Lektorat koordinieren, aber auch die Periodika mitbetreuen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.