Verlage Gault&Millau kürt Restaurants jetzt bei Burda

Christoph Wirtz

Am 30. November erscheint der Gault&Millau Restaurant Guide 2021 zum ersten Mal bei Burda unter der Verantwortung von Christoph Wirtz als neuem Chefredakteur.

Der Guide empfiehlt für das kommende Jahr 1.000 Restaurants quer durch die Republik – darunter die 500 besten Restaurants Deutschlands und 500 weitere ausgezeichnete Adressen. Mehr als sechzig Restaurants wurden neu in den Guide aufgenommen.

Der ZS Verlag hatte die Zusammenarbeit mit Gault&Millau Ende letzten Jahres beendet und die Weiter-Entwicklung des deutschsprachigen Restaurantführeres Gusto angekündigt. Wir berichteten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.