Personalia Geschäftsbereich Anzeigen im Egmont Ehapa Verlag wird neu strukturiert: Abschied von Olaf Hansen – neue Leitung Ingo Höhn

Mit der Verabschiedung von Olaf Hansen, dem langjährigen Leiter des Geschäftsbereichs Anzeigen in der Stuttgarter Dependance des Egmont Ehapa Verlags, nimmt ab 1. Oktober das neue Anzeigen-Team in Berlin seine Arbeit auf.

Der neue Anzeigenleiter Ingo Höhn hat die Rekrutierung für Berlin bereits abgeschlossen und bereitet sich schon seit einigen Monaten auf die neuen Aufgaben vor. Die neu strukturierte Anzeigenabteilung des Egmont Ehapa Verlags wird auf der in Kürze stattfindenden jährlichen großen Vertretertagung vorgestellt.

Gleichzeitig verabschiedet sich Olaf Hansen (62) aus dem operativen Tagesgeschäft. Olaf Hansen war seit 1969 für den Egmont Ehapa Verlag tätig. „Aufgrund seiner immensen Erfahrung im Bereich des Anzeigenmarketings habe ich Olaf Hansen gebeten, im kommenden Jahr unseren Verlagen bei Egmont International als Berater zur Verfügung zu stehen. Vor allem unsere osteuropäischen Niederlassungen freuen sich, von seiner überaus erfolgreichen Arbeitsweise profitieren zu können“ kommentiert Frank Knau die Umbesetzung in der Anzeigenleitung.

Ingo Höhn (35) begann seine Laufbahn bei Gruner + Jahr in Hamburg, wechselte 1997 zu Axel Ganz in die G+J Verlagsleitung International in Paris wo er u. a. die Lizenz-Vertragsverhandlungen mit National Geographic begleitete. Kurz darauf wurde ihm die Verantwortung für die Koordination des Launches der Zeitschrift National Geographic in Frankreich übertragen.

Nach erfolgreichem Launch wechselte Ingo Höhn zur Egmont Konzernzentrale nach Kopenhagen in den Vorstands-Bereich Unternehmensentwicklung und Strategie.

Seit 2003 berichtet er als Projektmanager an den Geschäftsführer Egmont International Frank Knau.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.