Personalia Giancarlo Menk verlässt den Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband

Wie der Schweizer Buchhandel gestern meldete verlässt der seit 1. Januar amtierende Geschäftsführer des Schweizerischen Buchhändler- und Verleger-Verbands (SBVV), Giancarlo Menk den Verband. Er wird sein Amt im Mai 2006 nach der Generalversammlung den SBVV aufgeben, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

„Unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung und die Zukunft des Verbandes haben zu dieser unerwarteten Trennung geführt», heisst es in einer Mitteilung von SBVV-Präsident Men Haupt zur Begründung. «Der Präsident und der Vorstand des SBVV bedauern den Entscheid von Herrn G. Menk, bedanken sich für sein Engagement und den kurzen aber intensiven Einsatz für den SBVV und das Buch. Die Suche nach einer Neulösung hat bereits begonnen. Der Präsident, Men Haupt, hofft, anlässlich der kommenden Generalversammlung die Nachfolge präsentieren zu können», gab Haupt bekannt

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.