Personalia Gould Finch: Jörg Peters übernimmt Leitung von Colin Hauer

Nach sechs Jahren Gould Finch widmet sich Gründer Colin Hauer neuen Herausforderungen und übergibt die Geschäftsführung an Jörg Peters, wie das Unternehmen heute mitteilt. Der Digitalmanager steigt mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer und Gesellschafter ins Unternehmen ein und übernimmt die Verantwortung sowohl für die Strategieberatung Gould Finch GmbH als auch den 2020 unter demselben Dach gegründeten Hörbuchverlag Gould Finch Audio.

Colin Hauer, Jörg Peters (Foto: Maximilian Motel)

Colin Hauer über seinen Nachfolger: „Die Herausforderungen der letzten Jahre hat das Team von Gould Finch außerordentlich gut gemeistert und sich selbst als auch seinen KundInnen gegenüber bewiesen, wie wichtig kreatives und strategisches Denken und ein digitales Mindset für ein nachhaltiges Wachstum sind. Um diesen Kurs fortzusetzen, könnte ich mir keine bessere Nachfolge vorstellen. Mit Jörg übernimmt einer der stärksten Digitalmanager und Audio-Experten Deutschlands und ein echter Freund das Steuer. Für sein neues Abenteuer wünsche ich ihm viel Erfolg und freue mich für ihn und das ganze Team über alles was noch kommt.“

Jörg Peters bringt über 17 Jahre Erfahrung mit digitalen Geschäftsmodellen und der Audiobranche mit sich: Unter anderem als Head of Streaming von Universal Music, Music Editor bei Apple und Mitgründer des Labels Humming Records, welches er bis zum Verkauf an NEUBAU gemeinsam mit Colin Hauer über zehn Jahre aufgebaut hatte. Seine aktuelle Funktion als Head of Marketing bei recordJet wird er weiterhin ausüben.

Der neue Gould Finch Geschäftsführer Jörg Peters über die Zukunft des Unternehmens: „Die bisherige Arbeit, die das Team geleistet hat, ist wirklich beeindruckend. Ich freue mich sehr meine Expertise künftig einbringen zu können und gemeinsam mit dem 8-köpfigen Team die einzelnen Aktivitäten und Bereiche von Gould Finch noch weiter auszubauen. Gerade der Spagat zwischen strategischer Arbeit, kreativem Denken und der Entwicklung von unterhaltsamen und informativen Inhalten reizt mich dabei besonders. Wir haben gerade zwei große Beratungsmandate erhalten und auch einige spannende Audioinhalte in der Pipeline. Einen besseren Start könnte ich mir wirklich nicht vorstellen.“

Seit 2016 berät Gould Finch vor allem Unternehmen aus dem Medienbereich in ihrer digitalen Strategie und hat neben Musikunternehmen, Retailern und Buchverlagen auch Audio-Streamingservices aus den USA, Schweden und China unterstützt. Das Team gibt außerdem mit Präsenzworkshops und Blended Learning Schulungen Kompetenzen in Bereichen wie New Work und Digital Leadership weiter. 2020 wurde aus einem Innovationsprojekt heraus der eigene Hörbuchverlag Gould Finch Audio gelauncht, bei dem basierend auf künstlicher Intelligenz potenzialreiche Titel identifiziert werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.