Sie folgt auf Christof Klocker, der als Editorial Director neue Aufgaben übernimmt GU: Grit Müller neue Verlagsleiterin für den Programmbereich Reise

Grit Müller (c)Kay Blaschke

Seit 1. September 2018 leitet Grit Müller den Programmbereich Reise. Im Portfolio der Reise und der Vertriebsmarke TRAVEL HOUSE MEDIA verantwortet sie u.a. die Eigenmarken POLYGLOTT, MERIAN, HOLIDAY sowie die Reiseführer des ADAC Verlages.

„Wir freuen uns, dass Frau Müller die Verlagsleitung unseres Reisebereichs übernommen hat. Als erfahrene Programmmacherin und Expertin des gesamten Reiseführermarktes ist sie maßgeblich für die strategische Neupositionierung unserer Eigenmarken verantwortlich und wird mit viel Energie und Ideen diesen Bereich zukunftsfähig gestalten“, so Ulrich Ehrlenspiel, Programmgeschäftsführer bei Gräfe und Unzer.

Die studierte Lehrerin und Buchwissenschaftlerin Grit Müller leitete nach ihrer Zeit als freie Redakteurin von 2011 bis Ende 2015 den Programmbereich POLYGLOTT. Seit 2016 bis Ende August 2018 war sie zudem als stellvertretende Verlagsleitung für den gesamten Programmbereich Reise verantwortlich und dort auch bereits für die Neuausrichtung der Reiseeigenmarken.

Grit Müller folgt Christof Klocker, der seit 1. September die neue Stabsstellenposition des Editorial Directors inne hat. „Mit seiner langen Erfahrung als Verlagsleiter unterschiedlicher Programmbereiche und seiner Vernetzung bei uns im Haus, ist Christof Klocker der richtige für die Koordination unserer Maßnahmen der Produkt-Marktstrategie und fungiert als Frontmann für die Schnittstelle Marketing-Programm in der Digitalstrategie sowie als Content-Marketing-Brücke in die Redaktionen“, so Ulrich Ehrlenspiel.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.