Personalia Helene Eibl verlässt Dr. Otto Schmidt Verlag / Christine Seiger übernimmt

„Da ich beschlossen habe, mich beruflich neu zu orientieren, verlasse ich am 11.12.2008 den Otto-Schmidt Verlag“, schreibt heute Helene Eibl, bisher zuständig für Werbung beim Verlag Dr. Otto Schmidt.

Nach sieben Jahren sei es Zeit für etwas Neues, so Eibl gegenüber buchmarkt.de. „Meine Arbeit im Verlag hat mir viel Freude bereitet, aber ich werde die Branche wohl verlassen“, so Eibl. Sie wolle sich zusammen mit ihrem Mann selbstständig machen.

Neue Ansprechpartner im Verlag wird Christine Seiger sein. Sie ist bereits seit einigen Jahren im Hause tätig und war bisher für die Rezensionen zuständig. „Auf Grund Ihrer Erfahrung wird sie eine gute Nachfolgerin sein“, so Eibl.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.