Verlage Irritation um Download-Angebot von Herta Müller – „Atemschaukel“ ab 14. Oktober wieder lieferbar

Irritation herrscht bei einigen Buchhändlern wegen eines Libreka!-Angebots. Das E-Book-Portal des MVB kündigt für den 15. Oktober die Atemschaukel der Nobelpreisträgerin Herta Müller als kostenlosen Download an. „Wir wollen das Buch doch verkaufen – und nicht, dass eine Wirtschaftstochter unseres Verbandes es verschenkt!“, wundert sich ein Händler. Das Hardcover ist derzeit kurzfristig nicht lieferbar. bild(l,r13395)

Hintergrund des Libreka!-Angebots ist eine Marketingaktion, bei der jeden Dienstag ein Aktionstitel kostenlos heruntergeladen werden kann [mehr…]. Nach Erscheinen der Shortlist für den Deutschen Buchpreis hatte die MVB bei den dort vertretenen Verlagen angefragt, ob sie diese Titel zur Verfügung stellen würden. „Wenn die Verlage nicht von einem Marketingeffekt für das gedruckte Buch ausgehen würden, würden sie nicht mitmachen“, sagt Ronald Schild, Geschäftsführer der MVB, auf Anfrage.

So sieht das auch Bettina Schubert, Verkaufsleiterin bei Hanser. Man habe sich das gut überlegt, sei aber sicher, damit den Verkauf des Hardcovers anzukurbeln. Es gehe also niemandem etwas verloren. Dass ein solches Ankurbeln nicht mehr nötig sein würde, war nicht abzusehen. Die Abmachung sei aber bereits vor einiger Zeit mit Libreka! getroffen worden, und daran halte man sich nun auch.

Das Hardcover wird ab 14. Oktober wieder lieferbar sein, ebenso folgende Fischer-Taschenbücher:
– Der König verneigt und tötet
– Der Fuchs war damals schon der Jäger
– Herztier
– Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt

Am 20. Oktober werden diese vier Titel auch als Hardcover wieder lieferbar sein, neu aufgelegt und ebenfalls als Hardcover soll dann auch Die blassen Herren mit den Mokkatassen kommen. Für den 9. November ist die Auslieferung der Neuauflage von Heute wäre ich mir lieber nicht begegnet angekündigt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.