Personalia Isabella Scheuringer verlässt Styria, Christoph Reisenauer übernimmt

Isabella Scheuringer

Seit 1997 hat sie den Vertrieb der Styria-Verlagsgruppe geleitet: Isabella Scheuringer. Auf eigenen Wunsch verlässt sie nun das Unternehmen, um neue Wege zu gehen.

Christoph Reisenauer

Ihr Nachfolger bei Styriabooks ist Christoph Reisenauer. Er wird ab März den Vertrieb von Wien aus führen, doch eine wesentliche neue Aufgabe ist auch die Stärkung der Bundesländerbuchhandlungen.

Nach seiner Buchhandelslehre wechselte Reisenauer bereits zwei Jahre später in den Zentraleinkauf eines Großfilialisten. Nach erfolgreichen Jahren dort folgt nun der Sprung „auf die andere Seite“, in das Verlagsgeschäft.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.