Der LifetimeAward geht an Clemens Schüssler, Verleger im Münchner Verlagshaus GeraNova Bruckmann ITB BuchAwards 2021: Die Gewinner stehen fest

Die Gewinner der ITB BuchAwards 2021 stehen fest. Eine Preisverleihungszeremonie findet nicht statt. Zum Auftakt von ITB Berlin NOW, der Plattform, die 2021 pandemiebedingt rein digital stattfindet, wurde bereits im Dezember 2020 der Reise-Kalenderpreis für den großformatigen Wandkalender Japan 2021 – Land der aufgehenden Sonne (Weingarten/Athesia Kalenderverlag) zur Einstimmung auf die Olympischen Spiele 2021 in Tokio vergeben.

Die ITB BuchAwards 2021:

DestinationsAward „Bhutan“

Dr. Andreas von Heßberg | Trescher Verlag

Bhutan

 

Sustainable Responsibility

Prof. Dr. Markus Rex | Verlag C.Bertelsmann

Eingefroren am Nordpol – Das Logbuch von der „Polarstern

Esther Horvath, Sebastian Grote, Katharina Weiss-Tuider | Prestel Verlag

Bildband Expedition Arktis – Die größte Forschungsreise aller Zeiten

 

Länderwissen – aktuell: Seidenstraße

Dr. Susan Whitfield (Hg.) | WBG THEISS Verlag

Die Seidenstraße – Landschaften und Geschichte

 

Das besondere Reisebuch

Prof. Terje Tvedt | C.H. Links Verlag

Der Nil – Fluss der Geschichte

Jochen Wiede | marix/Verlagshaus Römerweg für die Titel:

Abendländische Gartenkultur – Sehnsucht nach Landschaft seit der Antike

Fernöstliche Gartenkultur – Geheimnisvolle Gärten Chinas und Japans

Orientalisch-Persische Gartenkultur – Paradiese und der Garten im Islam

 

Das literarische Reisebuch

Simon Winder, Übers. Nathalie Lemmens | Siedler Verlag

Herzland – Eine Reise durch Europas historische Mitte zwischen Frankreich und Deutschland

Erik Fosnes Hansen, Ebba D. Drolshagen | Corso/Verlagshaus Römerweg

Oslo mit anderen Worten – Literarische Reise in eine magische Stadt

 

Reise-Bildband

Heribert Niehues | Delius Klasing Verlag

Poesie der Vergänglichkeit – Lost Places in den USA

Jonny Keeling, Scott Alexander | Verlag Frederking & Thaler

Sieben Kontinente – Ein Planet. Einzigartige Naturwunder unserer Erde

 

Reisen mit Kindern

Hrsg.: Robert Klanten, Andrea Servert, Austin Sailsbury | Gestalten Verlag

Familienabenteuer – Einmalige Erlebnisse und Urlaub mit Kindern

 

Reise-Kochbuch

Manuela Darling-Gansser | Knesebeck Verlag

Pardiz – Die Küche Persiens

Uri Jeremias, Matthias F. Mangold | Verlag Gräfe und Unzer

Uri Buri – Meine Küche

 

KulturEN

Susanne Phillipps | MANA-Verlag

Japan – Alles, was Sie über Japan wissen müssen

Axel Schwab | Conbook Verlag

Labyrinth Tokio

 

LifetimeAward – Verleger 2021

Clemens Schüssler

Verleger Verlagshaus GeraNova Bruckmann

 

Reise-Kalender

Weingarten/Athesia Kalenderverlag

Japan 2021

 

Touristisches Fachbuch

Prof. Dr. Torsten Kirstges | utb./UVK Verlag

Tourismus in der Kritik

 

Touristisches Sachbuch

Prof. Dr. Rainer Hartmann (Hg.) | De Gruyter Oldenbourg Verlag

Tourismus in Afrika – Chancen und Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung

 

Karten, Atlanten, Wissen

Dorling Kindersley Verlag

Die Geschichte der Welt in Karten

Prof. Wolfgang Struck, Prof. Iris Schroeder, Felix Schürmann, Elena Stirtz | Corso/Verlagshaus Römerweg

Karten, Meere – Eine Welterzeugung

 

Managementpreis der ITB Berlin

Hans Sautter | Verlag Frederking & Thaler

Bildband Japan

Kunth Verlag

Bildband Monumental – Architektur der Jahrtausende

 

Mit dem ITB BuchAward zeichnet die ITB Berlin jährlich die nationalen und internationalen touristischen Fachpublikationen aus, vorrangig in deutscher Sprache oder in deutscher Übersetzung. Mit dem Ziel, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für das breite Spektrum bedeutender Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Dabei kooperiert die ITB Berlin auch 2021 mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Die ITB BuchAwards sind nicht dotiert.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.