Top-Personalie Jan Oßenbrink verlässt NWB Verlag

Jan Oßenbrink

Bei seinem Engagement für NWB ist das eine echte Überraschung: Nach acht Jahren beim NWB-Verlag geht Jan Oßenbrink (42, Foto), Geschäftsleiter Marketing und Vertrieb, von Bord. Er verlässt das Herner Haus auf eigenen Wunsch zum 30. April 2013 und stellt sich neuen Herausforderungen außerhalb der Fachverlagsbranche, heißt es nun in einer Pressemitteilung.

Dr. Ludger Kleyboldt, Geschäftsführer des NWB Verlags, dankt ihm für die „sehr gute persönliche Zusammenarbeit und die erfolgreiche Unterstützung“ bei der Entwicklung des NWB Verlags. „Jan Oßenbrink hat das Unternehmen strategisch und operativ vorangetrieben“, so Kleyboldt. Wie es heißt wird der NWB Verlag Marketing und Vertrieb neu strukturieren. Details sollen in in Kürze bekannt gegeben werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.