„Wir laden den Buchhandel zum Mitmachen ein!“  Jetzt abstimmen zur Shortlist für den höchstdotierten deutschsprachigen Sachbuchpreis

22 Titel stehen auf der Longlist des WISSEN! Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften. Er ist mit insgesamt 64 000 Euro ausgestattet und wird im Januar 2021  zum zweiten Mal von der wbg (Wissenschaftlichen Buchgesellschaft) vergeben; jetzt läuft noch bis zum 31. Juli die Abstimmung zur Shortlist.

Neben den Mitgliedern der wbg sind alle Buchhandlungen in Deutschland  an der Abstimmung zur Shortlist eingeladen, auf der Website www.wbg-wissen-preis.de ihre  Stimme abzugeben. Die Preisverleihung erfolgt dann am 21. Januar 2021 in der Katholischen Akademie in München.

Ausgezeichnet werden „deutschsprachige Originalausgaben, die Innovation und Lesbarkeit für die Geisteswissenschaften verbinden“, wie Tom Erben, bei der wbg verantwortlich für den höchstdotierten deutsche Sachbuchpreis, sagt. Dabei erhält der Siegertitel 40 000 Euro, die Shortlistkandidat*innen je 1 000 Euro. Zudem werden 4 x 5 000 Euro für herausragende Habilitationen vergeben. Das Preisgeld stammt aus Mitteln der mit 85.000 Mitgliedern größten geisteswissenschaftlichen Plattform, die als Verein seit 1949 ihre Gewinne in die Förderung von Wissenschaft und Bildung investiert“.

Erster Preisträger war 2019 Thomas Bauer, Professor für Islamwissenschaft und Arabistik, der für sein Buch  ›Warum es kein islamisches Mittelalter gab‹ (C. H. Beck) ausgezeichnet wurde.  

Das Voting wird zusätzlich zur fünfköpfigen Jury gewertet, die auch in diesem Jahr hochkarätig besetzt ist: Prof. Dr. Aleida Assmann (Kulturwissenschaftlerin), Dr. Peter Frey (ZDF), Jürgen Kaube (FAZ), Prof. Dr. Hermann Parzinger (Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz) sowie der Theologen Prof. Dr. Dr. h.c. Hubert Wolf (Münster) als Jury-Vorsitzender werden die Shortlist, bestehend aus fünf Titeln, am 1. September 2020 bekannt geben.

Hier geht’s zur Abstimmung: www.wbg-wissen-preis.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.