Buchhandel Jetzt offiziell: Die Pressemitteilung zum Rücktritt von Klaus Jost und Knut Milbredt

Hier die offizielle Erklärung zum Rücktritt der BAG-Geschäftsführer [mehr…]:

„Die Geschäftsführer der BAG Buchhändler-Abrechnungs-Gesellschaft mbH und ihrer Tochterfirmen, Klaus Jost und Knut Milbredt, haben den Aufsichtsrat der BAG gestern gebeten, sie von ihren Aufgaben zu entbinden. Der Aufsichtsrat hat dem entsprochen, Klaus Jost aber gebeten, für einen Übergangszeitraum noch zur Verfügung zu stehen und beiden Herren für ihre Tätigkeit bei der BAG gedankt.

Dr. Martin Schürmann, der seit 01.10.2006 der Geschäftsführung der BAG angehört, ist mit sofortiger Wirkung Sprecher der Geschäftsführung. Der Vorstand des Vereins für buchhändlerischen Abrechnungsverkehr e. V. und der Aufsichtsrat der BAG haben sich gestern in Frankfurt zu einer außerordentlichen Sitzung getroffen. Hauptthema war das weitere Vorgehen nach der inzwischen abgewendeten Überschuldungsgefahr der FGM Factoring-Gesellschaft-Media mbH, einer Tochter der BAG.

Der Vorstand des Vereins hat zudem beschlossen, für den 24. März 2007, während der Leipziger Buchmesse, eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen, um die derzeitige Situation zu erläutern und weitere Maßnahmen vorzustellen. Auf der gestern einberufenen Mitarbeiterversammlung erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende, Ulrich Ohm, dass die Kontinuität der Arbeit der BAG gewährleistet sei.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.