Personalia Jochen Stamm übernimmt die Leitung der Edition Braus

Ab 15. März übernimmt Jochen Stamm (Foto), langjähriger Leiter der Berlin Dependance des Prestel Verlags, die Leitung der Edition Braus. Matthias Koch, Aufbau Mehrheitsgesellschafter, hatte die Anteile der Edition Baus im vergangenen Jahr übernommen.

Stamm hat das Verlagsgeschäft von der Pieke auf gelernt, Kunstgeschichte studiert, war Lektor und der erste Verlagsvertreter für Piper in den Neuen Bundesländern, Key Accounter und schließlich verantwortlich für das Berlin-Programm bei Prestel. Kaufmännische Unterstützung erhält Stamm von Braus Geschäftsführer Ralf Alkenbrecher.

„Die Edition Braus hat einen hervorragenden Ruf“, sagt Stamm und verweist auf die Perspektiven: „Ich werde programmatisch an diese Tradition anknüpfen, im Bereich Kunst und Fotografie aber auch regionale Akzente setzen. Den Bereich Corporate Publishing werde ich ebenfalls ausbauen.“

Der Verlag kündigt für das Frühjahrsprogramm 2012 einen Fotoband über das Aufbau Haus an, das am 17. Juni eröffnet werden soll.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.