Veranstaltungen Junge Verlagsmenschen zum ersten Jahrestreffen in Frankfurt-Seckbach

Eigenes Banner dabei

119 Mitglieder des Vereins „Junge Verlagsmenschen“ treffen sich heute und morgen zur ersten Versammlung in den Schulen des Deutschen Buchhandels in Seckbach.

Vor über zwei Jahren in München gegründet, am 16. Februar 2009 als Verein konstituiert und mit gegenwärtig insgesamt 180 Mitgliedern aus der Verlags- und Buchbranche Deutschlands, der Schweiz und Österreichs verstehen sich die Jungen Verlagsmenschen als Branchennetzwerk.

In der heutigen Diskussion, der Arbeit in fünf Gruppen vorausging, beschäftigten sich die Verlagsmenschen mit den Themen Rolle des Vereins in der Branche, Struktur des Netzwerkes, Internetseite/Community, Funktionen des Netzwerkes und Internationales Netzwerk. Dabei kamen viele gute Ideen zur Sprache, auf die an dieser Stelle später noch eingegangen wird.

Die Jungen Verlagsmenschen kommen aus Cham (CH), Limburg, Weimar, Karlsruhe, Wuppertal, Zürich (CH), Mannheim, Wien, (AU), Bayreuth/Bindlach, Tübingen, Stuttgart, Mainz, Hamburg, Köln, Leipzig, Frankfurt, München und London (GB) und sind in Städtegruppen in München, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Franken, Hannover, Stuttgart, Freiburg, Wien und Zürich organisiert.

JF

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.