Personalia Karina Fenner neu bei Voland & Quist

Karina Fenner

Voland & Quist hat Verstärkung bekommen: Seit August 2015 unterstützt Karina Fenner das Verlagsteam in Dresden. Vornehmlich wird sie sich um die Autorenveranstaltungen kümmern – womit sie bereits in ihrer bisherigen Position als Programmleiterin des Literarischen Zentrums in Gießen (LZG) zu tun hatte.

Geboren 1988 in Marburg, studierte Fenner an der Justus-Liebig-Universität Gießen Germanistik. Nach diversen Tutoren- und Hilfskraft-Tätigkeiten während des Studiums, Praktika im Literarischen Zentrum Gießen sowie im Frankfurter Verlag weissbooks.w übernahm sie die Programmleitung des Literarischen Zentrums Gießen, bevor sie zu Voland & Quist wechselte.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.