Personalia Klaus Driever neuer Vorsitzender des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern – Mitglieder des VZB bestellen neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) hat am 23. Oktober in München Dr. Klaus Driever (Foto), Geschäftsführer der Verlagsgruppe

Dr. Klaus Driever

Weltbild/Augsburg, zum Ersten Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Driever folgt auf Oliver Albrecht, der aufgrund längerer Auslandstätigkeit um ein Ausscheiden aus dem Vorstand gebeten hatte.

Zu Stellvertretenden Vorsitzenden wurden Wolfgang Illguth (Fachverlag Hans Carl/Nürnberg) und Dr. Jörg D. Stiebner (Stiebner Verlag/München) bestimmt. Schatzmeister ist Alexander Holzmann (Hans Holzmann Verlag/Bad Wörishofen). Beisitzer sind wie bisher Bernhard von Minckwitz (Verlagsberatung von Minckwitz/München), Prof. Dr. Robert Schweizer (Hubert Burda Media Holding/München) und Claus Wüstenhagen (Vogel Medien/Würzburg).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.