Axel Springer Verlag bietet rund 1,1 Milliarden US-Dollar für die Übernahme des englischen „The Daily Telegraph“

Laut Informationen des „Guardian“ und des „Observers“ wird
der Axel Springer Verlag im Lauf dieser Woche ein Übernahmeangebot für die englische Boulevardzeitung „The Daily Telegraph“ http://www.telegraph.co.uk und die Schwesterblätter („The Sunday Telegraph“ und „The Spectator“) in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar abgeben.

Die Daily Telegraph- Gruppe gehört, wie die „Chicago Sun Times“, das „Apollo Magazine“ (England) und die „Jerusalem Post“ (Israel) zum kanadischen Medienkonzern „Hollinger International Inc.“ http://www.hollinger.com aus Toronto.

Einen sehr guten Hintergrundbericht dazu liefert die aussergewöhnlich gute Tageszeitung „Globe and Mail“ hier: http://www.globeandmail.com/servlet/story/RTGAM.20040321.wholl0321/BNStory/Business

STEFAN BECHT stefan@stefanbecht.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.