Bertelsmann mehr als ausreichend liquide

Bertelsmann-Finanzvorstand Thomas Rabe sieht laut dowjones.de die hauseigenen Verschuldungsprobleme gelöst, nun sei man wieder bereit für Investitionen. „Wir verfügen über eine Liquidität von 2 Mrd EUR und könnten daraus schon jetzt alle Fälligkeiten bis 2014 zurückbezahlen“, wird Rabe zitiert.

Bertelsmann sei durchfinanziert, sagte Rabe in einem Interview, das im Bertelsmann-Intranet veröffentlicht wurde.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.