Hachette hat Warner Books gekauft / Jetzt weltweit No. 3

Das ist die News des Tages: Hachette Livre hat Time Warner Books (TWBG) gekauft.

Die Hackordnung der Buchverlage kommt damit wieder ins Rutschen: Mit der Übernahme der Aktivitäten der in New York and London operierenden Time Warner Book Group ist Hachette Livre (im Besitz der französischen Rüstungs-und Mediengruppe Lagardère) zum drittgrößten Buchverlagshaus der Welt (hinter Pearson and Ramdom House aufgestiegen.

NB: Der Kaufpreis von $537 Mio. Dollar liegt um etwa 100 Mio Dollar höher als Bertelsmann vor rund zwei Jahren für die Gruppe geboten hatte…..

Hintergrund ist wohl, dass die französische Medien- und Rüstungsgruppe Lagardère den Buchmarkt als Wachstumsbranche betrachtet. Mit dem Ausbau seiner Buchsparte wird das französische Unternehmen zum Marktführer in Großbritannien, Australien und Neuseeland.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.