McGraw-Hill Education geht an einen Finanzinvestor

Für 2,5 Milliarden US-Doller geht das Verlagshaus McGraw-Hill Education an den amerikanischen Finanzinvestor Apollo, berichtet das Handelsblatt.

Den Deal hat die McGraw-Hill Companies am Montag mitgeteilt. Zu McGraw-Hill gehört auch die Ratingagentur S&P, die von dem Verlagshaus nun abgespalten wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.