Pearson jetzt weltgrößtes Verlagshaus / Bertelsmann auf Platz fünf

Nach einem Bericht auf bookseller.com ist Pearson zum weltgrößten Verlagshaus aufgestiegen. Das zeige das jüngste Ranking der internationalen Verleger.

Auf dem zweiten Platz hat sich Reed Elsevier geschoben, während Bertelsmann auf den fünften Platz zurückfiel. Die Random House-Mutter gilt demnach als der große Verlierer der Top 10 im internatinalen Ranking und verlor 6 Prozent an Umsatz.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.