Peter Jovanovich legt Ämter bei Pearson Education nieder

Peter Jovanovich, chief executive officer von Pearson Education und Mitglied des Konzernvorstandes, hat aus gesundheitlichen Gründen seine Ämter vorerst niedergelegt.

1997 kam er zu Pearson, um die Leitung von Addison Wesley Longman zu übernehmen; zu der Zeit der sechstgrößte Bildungsverlag der Welt (damaliger Umsatz £ 554 Millionen und £61 Millionen Gewinn. Heute ist Pearson Education die Nummer eins in der Welt mit (2003) Umsätzen von rd. 2.5 Milliarden Pfund weltweit und mehr als 300 Millionen Pfund Gewinn.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.