Reed Elsevier meldet Rekordgewinn für 2012

Reed Elsevier hat mit seinen Gewinnen 2012 die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen und legt seine besten Erträge seit 20 Jahren vor, berichtet der Guardian. Der Umsatz stieg um um zwei Prozent auf 6,1 Mrd Pfund, die Vorsteuergewinne um 25 Prozent auf 1,18 Mrd. Pfund.

Die letzte Gewinn-Höchstmarke betrug 750 Mio. Pfund. Allerdings stecken darin auch zahlreiche Verkäufe, insbesondere von gedruckten Zeitschriften und von Aktivitäten in den USA und Australien. Die Zeitung freut sich vor allem über das Gehalt, das Elsevier-Chef Erik Engström kassiert: knapp 4,5 Mio Pfund.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.