Thomas Middelhoff wirft das Handtuch bei Arcandor

Wie die FAZ meldet, steht bei der Arcandor AG „offenbar“ ein Führungswechsel ins Haus: Der „glücklose“ Arcandor-Vorstandsvorsitzende Thomas Middelhoff werde im Frühjahr 2009 zurücktreten und durch den Telekom-Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick ersetzt werden.

Zuvor hatte schon das „manager-magazin“ auf seiner Internetseite unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen berichtet, bei dem angeschlagenen Essener Handels- und Touristik-Konzern solle Eick „so schnell wie möglich“ Thomas Middelhoff als Vorstandsvorsitzenden ablösen. Über as Erdbeben im Arcandor-Vorstand hatten wir schon berichtet [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.