USA: Najafi Companies kauft nordamerikanisches Direktmarketinggeschäft von Bertelsmann mit „Book-of-the Month Club“ und „Columbia House“

Die Bertelsmann AG hat ihr Direktkundengeschäft in Nordamerika, das unter Direct Group North America firmiert, an den Privatinvestor Najafi Companies aus Phoenix, Arizona verkauft. Dies gaben beide Unternehmen heute bekannt. Ein entsprechender Vertrag, der voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres in Kraft tritt, wurde in dieser Woche unterzeichnet. Über die Einzelheiten des Vertrages vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Die Direct Group North America ist einer der größten Direktanbieter von Büchern, DVDs und Musik-Produkten in den USA und Kanada. Zum Portfolio zählen bekannte Marken wie Book-of-the-Month Club und Columbia House. Mehrere Millionen Mitglieder nutzen die Katalog- und Online-Angebote der Clubs.

„Wir freuen uns darauf, mit diesem Schritt in das Direktkunden-Geschäft einzutreten. Wir werden eng mit dem Management der Direct Group North America zusammenarbeiten, um Erfolg und Wachstum des Unternehmens auch in Zukunft sicherzustellen“, sagt Jahm Najafi, CEO von Najafi Companies. „Wir sind überzeugt, dass die erfolgreiche Kombination aus großen Marken und engagierten Mitarbeitern ein spannendes neues Kapitel in der Geschichte der Firma eröffnen wird.“

„Wir sind sicher mit Najafi Companies den bestmöglichen Käufer für die Direct Group North America gefunden zu haben. Die bisherigen Investitionen des künftigen Gesellschafters haben bewiesen, dass er Geschäfte erfolgreich entwickeln und ausbauen kann. Unabhängig von dieser Transaktion bleibt Bertelsmann dem amerikanischen Markt auch weiterhin eng verbunden, wird seine Ressourcen dort jedoch auf andere Geschäfte konzentrieren“, erklärt Thomas Rabe, Finanzvorstand der Bertelsmann AG, an den die Direct Group North America berichtet. Bertelsmann hatte im Zuge einer weltweiten strategischen Überprüfung seiner Endkundengeschäfte bereits auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz im März den Verkauf der Direct Group North America angekündigt.

Die Direct Group North America ist einer der größten Direktanbieter für Medienprodukte in den USA. Zum Portfolio zählen bekannte Buch-, DVD- und Musikmarken wie Doubleday Book Club, Book-of-the-Month Club, Mystery Guild , Black Expressions und Columbia House. Mehrere Millionen Mitglieder in den USA und Kanada nutzen die Katalog- und Online-Angebote der Clubs. Die Direct Group North America hat Niederlassungen in New York, Pennsylvania, Indiana, South Carolina und Toronto, Kanada.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.