Valora Halbjahresresultat: Kioskgeschäft Schweiz belastet das Ergebnis – übrige Geschäftsbereiche nach Plan

Valora hat im ersten Halbjahr einen Nettoerlös von CHF 1433 Mio. erzielt, was dem Umsatz der gleichen Vorjahresperiode (CHF 1432 Mio.) entspricht.

Sämtliche Bereiche, mit Ausnahme von Kiosk Schweiz, liegen auf Kurs. Im Kerngeschäft Kiosk Schweiz hielt der Trend zu sinkenden Erlösen bei Tabak und Presseerzeugnissen an.

Als Folge reduzierte sich das Betriebsergebnis des Konzerns im ersten Halbjahr gegenüber dem ersten Halbjahr 2006 um CHF 23 Mio. auf CHF 17 Mio. und der Reingewinn um CHF 15 Mio. auf CHF 12 Mio.

Die detaillierten Halbjahresresultate sowie konkrete Maßnahmen zur Rentabilitätssteigerung im Kioskgeschäft präsentiert Valora zu einer Medien- und Analystenkonferenz am Dienstag, dem 28. August.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.