Der Klassiker bekommt einen Ableger für den Nachwuchs Kosmos startet „TKKG Junior“

Der Stuttgarter Kosmos Verlag erweitert seine Kinderkrimireihen um einen Ableger der legendären TKKG-Reihe. Ab Juli werden die „Profis in spe“ Tim, Karl, Klößchen und Gaby auch Fälle für jüngere Fans lösen: Im Stile des Die drei ???-Spin-offs Die drei ???-Kids richtet sich TKKG Junior an eine jüngere Zielgruppe ab acht Jahren. Aber auch Eltern, die mit TKKG aufgewachsen sind, sollen sich durch die neuen Geschichten in ihre eigene Jugend zurückversetzt fühlen.

Mit vier farbig illustrierten Bänden (Auf frischer Tat ertapptVorsicht: Bissig!Giftige SchokoladeDer Rote Retter) startet Kosmos in die neue Reihe. Für das Weihnachtsgeschäft plant Kosmos noch mehr: In der Vorweihnachtszeit er­scheint der erste TKKG Junior-Adventskalender. Im nächsten Jahr soll dann die passende Detektiv­ausrüstung folgen.

Mit über 13 Millionen verkauften TKKG-Büchern und über 30 Millionen Hörspielen zählen die Geschichten der vier Freunde seit fast 40 Jahren zu den erfolgreichsten Kinderkrimi-Reihen im deutschsprachigen Raum. Dass TKKG absoluter Kult sind, zeigt auch eine repräsentative GfK-Umfrage Anfang des Jahres 2018. Danach liegt die Bekanntheit der Großstadtdetektive bei fast 70 Prozent.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.