Medien, "die sich besonders gut zur Leseförderung eignen und junge Menschen fürs Lesen begeistern" Lesekompass 2021: Das sind die 30 Titel in drei Kategorien

Auch in diesem Jahr prämieren die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse 30 Bücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche mit dem Lesekompass. Dies ist die Titelliste in drei Kategorien:

2 bis 6 Jahre

Susanne Straßer: Fuchs fährt Auto
Peter Hammer Verlag
Pappbilderbuch ab ca. 2 Jahren

Patrick George: Rettet die Erde!
Moritz Verlag
Sachbilderbuch ab ca. 3 Jahren

Lou Peacock / Alison Friend /Seraina Maria Sievi:
Mr. Brown hat einen schlimmen Tag
Orell Füssli
Bilderbuch ab ca. 4 Jahren

Stefanie Höfler / Claudia Weikert: Waldtage!
Beltz & Gelberg
Bilderbuch ab ca. 4 Jahren

Katja Gehrmann / Constanze Spengler: Seepferdchen sind ausverkauft Moritz
Bilderbuch ab ca. 5 Jahren

Oliver Tallec / Ina Kronenberger: Das ist mein Baum
Gerstenberg
Bilderbuch ab ca. 3 Jahren

Kate Read / Tatjana Kröll: Ein Fuchs – 100 Hühner
Knesebeck
Pappbilderbuch ab ca. 3 Jahren

Suzanne & Max Lang: Jim ist mies drauf
Loewe
Bilderbuch ab ca. 4 Jahren

Ulf Nilsson / Matthias Köberlin u.a.: Die allerkleinste Polizistin
Headroom
Hörbuch ab ca. 5 Jahren

Miro Poferl: Radieschenmaus und Kuschelgurke
Edition Nilpferd
Bilderbuch ab ca. 5 Jahren

6 bis 10 Jahre

Dav Pilkey / Ulrich Thiele: Drachenstarke beste Freunde
Loewe WOW!
Erstlesebuch ab ca. 6 Jahren

Zapf: Die Wächter von Tal – Der Winterkristall
Oetinger
Erstlesebuch ab ca. 6 Jahren

Martina Baumbach u.a.: Die Tierwandler – Unser Lehrer ist ein Elch
Thienemann
Kinderroman ab ca. 8 Jahren

Rike Patwardhan / Boris Aljinovic: Forschungsgruppe Erbsensuppe
Oetinger Audio
Hörbuch ab ca. 8 Jahren

Kazu Kibuishi / Julia Augustin:
Amulett 1 – Die Steinhüterin
Adrian Verlag
Comic ab ca. 9 Jahren

Margit Auer / Nina Dulleck: Die Schule der magischen Tiere ermittelt – Der grüne Glibberbrief
Carlsen
Kinderkrimi ab ca. 6 Jahren

Tanja Esch: Wahrheit oder Quatsch?
Klett Kinderbuch
Sachbuch ab ca. 6 Jahren

Zanib Mian / Nasaya Mafaridik / Ann Lecker: Planet Omar – Nichts als Ärger
Loewe
Comicroman ab ca. 8 Jahren

Silke Schellhammer u.a.: School of talents. Erste Stunde: Tierisch laut!
Carlsen
Fantasyroman ab ca. 8 Jahren

Steffen Gumpert: Schnapp den Dieb!  Spannende Rätselkrimis zum Mitraten
Ravensburger
Detektivgeschichten ab ca. 9 Jahren

10 bis 14 Jahre

Björn Berenz / Christoph Dittert u.a.: Explorer Team – Das Abenteuer beginnt
Arena
Rätselroman ab ca. 10 Jahren

Aimée Carter / Maren Illinger:
Der Fluch des Phönix
Oetinger
Fantastischer Roman ab ca. 11 Jahren

James Ponti / Wolfram Ströle: City Spies – Gefährlicher Auftrag
Carlsen
Spionage-Roman ab ca. 11 Jahren

Martin Schäuble: Cleanland
Fischer KJB
Dystopie ab ca. 12 Jahren

Bali Rai / Julia Süßbrich: Außer Kontrolle
Gulliver (super lesbar)
Roman ab ca. 13 Jahren

Susin Nielsen / Anja Herre:
Adresse unbekannt
Urachhaus
Roman ab ca. 11 Jahren

Marianne Kaurin / Franziska Hüther: Irgendwo ist immer Süden
Woow Books
Roman ab ca. 11 Jahren

Maike Stein / Ulrike Schweikert: Die Erben der Nacht – Draculas Erwachen cbt
Abenteuerroman ab ca. 12 Jahren

Sebastien de Castell / Gerald Jung u.a.: Spellslinger – Karten des Schicksals
dtv
Fantastischer Roman ab ca. 12 Jahren

Linn Skåber / Lisa Aisato / Gabriele Haefs: Being young – Uns gehört die Welt
Rowohlt Rotfuchs
Jugendbuch ab ca. 14 Jahren

Aufgrund der derzeitigen Pandemiebestimmungen präsentiert KiKA-Moderator Tim Gailus die Gewinnertitel digital:

Kategorie 2 bis 6 Jahre: https://youtu.be/40cyCiNYlGE
Kategorie 6 bis 10 Jahre: https://youtu.be/qXU06jKcdgg
Kategorie 10 bis 14 Jahre: https://youtu.be/AVScYKsLvkc

Der Lesekompass würdigt Medien, „die sich besonders gut zur Leseförderung eignen und junge Menschen fürs Lesen begeistern“. Ziel der Initiatoren ist es, Eltern, ehrenamtlich Engagierten sowie Fachkräften in Kita, Schule, Bibliothek und Buchhandel eine Orientierung für die jährlich mehr als 9.000 Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchbereich zu bieten. Eine Fach-, eine Jugend- und zwei Kinderjurys haben gemeinsam je zehn Titel für die drei Altersgruppen ausgewählt.

Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, erklärt: „Der Lesekompass will Kinder und Jugendliche mit guten Geschichten fürs Lesen begeistern. Das ist umso wichtiger, da gerade junge Menschen derzeit oft auf Begegnungen, Unterhaltung und Bildung verzichten müssen. Mit dem Lesekompass zeigen wir, dass Lesen Freude macht, Wissen erweitert, Abenteuer ermöglicht und Ablenkung bietet. Ich freue mich, dass sich die Auszeichnung zu einem Leuchtturm der Leseförderung entwickelt hat und all jene Menschen informiert und inspiriert, die Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Bildungsweg begleiten.“

Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, betont: „Die Geschichten der diesjährigen Auswahl eint die zentrale Frage nach den Herausforderungen, mit denen Kinder und Jugendliche derzeit konfrontiert sind: Besitz- und Geschlechtergerechtigkeit, soziale Unterschiede, Gewalt, das Suchen und Finden echter Freundschaft. Die Bilderbücher, Kinderromane, Hörbücher, Kriminal-, Fantasy- und Sachgeschichten bieten ihren jungen Leserinnen und Lesern neue Ideen, humorvolle Perspektiven und spannende Abenteuer. Der Lesekompass ermöglicht es so einmal mehr, die Kinder in ihren Welten abzuholen und sie für das Lesen zu begeistern.“

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.