Personalia Lesetipp: Michael Krüger über Hubert Burda

Dass Hubert Burda 70 Jahre alt geworden ist, das war landauf, landab in den Gazetten zu lesen. Aber was sein Freund gestern in der FAZ (siehe UMGEBLÄTTERT über ihn geschrieben hat, dass kann man jetzt auch online nachlesen.

Krüger endet mit den Zeilen: „Seit zwanzig Jahren ist aus dem Laienprediger ein ernsthafter Theoretiker der digitalen Revolution geworden, die leider eine permanente genannt werden muss: anders als ordentliche Revolutionen kann sie nicht aufhören (uns in Atem zu halten).“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.