Personalia Lesetipp: Über Thomas Middelhoff in der FTD

Er ist also wieder da, und zwar mit ungeheurem Auftrag, berichtet heute großflächig die Financial Times Deutschland: Thomas Middelhoff soll KarstadtQuellle retten. Während Vorstandschef Christoph Achenbach in Deutschland den umstrittenen Krisenplan verkündet, plant Middelhoff die nächsten Schritte.

Die Hauptaktionärin Madeleine Schickedanz hat Middelhoff zum Aufsichtsratschef gemacht. Zwei Jahre nach seiner großen Niederlage, nach dem Abgang bei Bertelsmann spielt er wieder bei den Großen mit. Nun hat er Karstadts Strategie festgezurrt: Kerngeschäft stärken, Verkauf der kleinen Warenhäuser, Immobiliensparte abspalten – und für das Finanzwesen gilt ab sofort: Cash statt Chaos. Offiziell im Juni, tatsächlich im Mai hat er losgelegt, berichtet die Financial Times Deutschland.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.