Für ihr im NordSüd Verlag erschienenes Bilderbuch "Ida und die Welt hinterm Kaiserzipf" Linda Schwalbe erhält den Nachwuchspreis Illustration „Serafina 2020“

Linda Schwalbe

Die SERAFINA 2020 – Nachwuchspreis Illustration der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wurde aus den sechs Nominierten der Künstlerin Linda Schwalbe für ihr im NordSüd Verlag erschienenes Bilderbuch Ida und die Welt hinterm Kaiserzipf (2020) zuerkannt. Die Akademie Faber-Castell stellt einen „perfekten“ Bleistift aus ihrer Kollektion zur Verfügung, der zu weiteren Bildideen inspirieren soll.

Verliehen wird der Preis in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse und dem Börsenblatt, gestiftet von der Mediengruppe Pressedruck und der Königlichen Porzellan Manufaktur Nymphenburg.

Die Serafina wird am Mittwoch, 14. Oktober 2020 – coronabedingt – im Rahmen einer Hybridveranstaltung im Frankfurter Struwwelpeter-Museum an die Künstlerin überreicht. Der Livestream beginnt um 19:30 Uhr. Der Link und weitere Informationen finden sich auch auf www.akademie-kjl.de

SERAFINA-Preisträgerin Linda Schwalbe und die Nominierten 2020 Laura D’Arcangelo, Judith Auer, Mattea Gianotti, Julius ThesingundRegi Widmer sind am Donnerstag, 15. Oktober, 10–11 Uhr mit Dr. Jana Mikota aus dem erweiterten Präsidium der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur im Gespräch über ihre Werke. Die Veranstaltung findet online statt. Den Link finden Sie auch auf www.akademie-kjl.de.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.