Personalia Mayersche: Elisabeth Feige geht zu Weltbildplus, Birgit Sieben-Weuthen übernimmt Leitung des Warenmanagements / Weltbild: Koralus geht, Baumann kommt

Elisabeth Feige, Sortimentsleiterin im Zentraleinkauf der Mayerschen Buchhandlung, wird das Haus zum 1. Juli verlassen, „um eine neue Aufgabe“ innerhalb der Buchbranche zu übernehmen. Das teilte Mayersche-Geschäftsführer Michael Wieser heute mit.

Im Rahmen einer veränderten Organisation des zentralen Einkaufs wird Birgit Sieben-Weuthen, momentan Sortimentsleiterin bei B.O.B, die Leitung des Warenmanagements übernehmen.

Das „unbekannte Ziel“ von Elisabeth Feige, das pfeifen in der Branche die Spatzen von den Dächern, ist Augsburg: Dort wird die in der Branche hochangesehene Sortimenterin verantwortlich für das „Category Management“ der Kette sein. Unbekannt bleibt bislang lediglich, welche Aufgabe sich hinter dieser plötzlich in Mode gekommenen Bezeichnung verbirgt.

Und wie es heißt, tut sich derzeit einiges in Ausgburg. Dazu (hoffentlich noch vor Ostern) demnächst mehr. Etwa dazu, dass Holger Baumann (in der Führungsspitze von Weltbildplus) künftig die Leitung des Katalogeinkaufs übernehmen soll. Vorgänger Wolfgang Koralus geht Hals über Kopf – nach 16 Jahren….

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.