Interims-Geschäftsführer Martin Beck beendet seine Tätigkeit Michael Braun wird neuer dtv-Geschäftsführer

Michael Braun

Die Gesellschafter des dtv haben Michael Braun (57) in die Geschäftsführung des Verlages berufen. Ab 1. Januar 2018 wird er die Ressorts Vertrieb, Herstellung, Finanzen, Controlling, Personal & Recht und IT verantworten. Damit ist die Geschäftsführung des dtv wieder komplett.

Michael Braun kommt von DuMont. Seit 2012 ist er Kaufmännischer Geschäftsführer des DuMont Berliner Verlag und des Morgenpost Verlag. Dazu gehören die Berliner Zeitung, der Berliner Kurier, das Berliner Abendblatt sowie die Hamburger Morgenpost. Zuvor arbeitete er in der Geschäftsleitung des Druck-und Verlagshaus der Frankfurter Rundschau als Kaufmännischer sowie Personalchef. Seine Karriere begann er nach dem Psychologiestudium in der Industrie.

Wie geplant hat Interims-Geschäftsführer Martin Beck seinen Einsatz für den dtv am 29. September 2017 beendet. Die Gesellschafter und  die Verlegerin Claudia Baumhöver „bedanken sich bei ihm für seine erfolgreiche Führung der Geschäfte in der Übergangszeit seit Anfang des Jahres“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.