Er übernimmt von Hermann Eckel Michael Döschner-Apostolidis wird Geschäftsleiter von tolino media

Michael Doeschner Apostolidis (c) Alexandra Brinckmann

Zum 1. Oktober übernimmt Michael Döschner-Apostolidis (Foto) die Geschäftsleitung von tolino media. Sein Vorgänger Hermann Eckel scheidet zum 31. Oktober auf eigenen Wunsch aus, bleibt dem Unternehmen aber in beratender Funktion erhalten.

Döschner-Apostolidis wechselt von der Münchener Kommunikationsagentur In A Nutshell zu tolino media. Zuvor war er bei verschiedenen Verlagen für Online-Marketing und digitale Produktbereiche verantwortlich und leitete von 2016 bis 2019 als COO und Geschäftsführer von Holtzbrinck ePublishing die Digitalinitiativen der Holtzbrinck Buchverlage.

„Wir freuen uns sehr, mit Michael Döschner-Apostolidis einen ausgewiesenen Experten für digitale Produkte und Geschäftsmodelle gefunden zu haben, der zudem langjährige Erfahrung im Selfpublishing-Markt mitbringt“, so Dr. Bernhard Mischke, Geschäftsführer von tolino media und Director Digital bei Thalia. „Zugleich möchte ich mich bei Hermann Eckel für seine engagierte Arbeit und den erfolgreichen Ausbau unserer Selfpublishing-Plattform bedanken. Wir bedauern sehr, dass er das Unternehmen verlässt, wünschen ihm aber für seine neuen Aufgaben viel Erfolg.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert