Personalia Michael Vogelbacher übernimmt Leitung der Agentur für Buchmarktstandards

Michael Vogelbacher
Foto: MVB

Michael Vogelbacher (45 – Foto) rückt zum 1. Januar 2015 an die Spitze der Agentur für Buchmarktstandards in der MVB. Damit folgt er auf Anke Lehr (64), die die Normierungsgeschäfte seit 2009 verantwortet und bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand im August 2015 und darüber hinaus als Beraterin für anstehende Projekte im Unternehmen bleibt.

Die neue Funktion übernimmt der studierte Jurist zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter der Informationsdienste [mehr…] innerhalb der MVB.

Während ihrer Zeit als Agentur-Leiterin hat Anke Lehr an der Weiterentwicklung der Internationalen Standard-Buchnummer (ISBN) als weltweit gültige Identifikationsnummer für monographische Publikationen maßgeblich mitgewirkt und neue Standards für den Buchmarkt in Deutschland etabliert. Dazu gehören unter anderem der Digital Object Identifier (DOI), der zur dauerhaften Verlinkung und Zitierung von Dokumenten aller Art in digitalen Netzwerken verwendet wird sowie die ISBN-A, die aktuellste Titelinformationen im Netz verfügbar macht.

Ronald Schild, Chairman der Internationalen ISBN-Agentur und Geschäftsführer der MVB, freut sich, dass die Expertin ihr Know-how auch für weitere wichtige Projekte zur Verfügung stellt: „Insbesondere im Zuge der ISBN-Revision, aber auch bei der Einführung des International Standard Name Identifiers ISNI sowie bei der Gremienarbeit in den Normierungsorganisationen DIN und ISO werden wir auf Anke Lehrs Fachwissen aus über 25 Berufsjahren in der Agentur für Buchmarktstandards zurückgreifen können.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.