Jetzt noch kostenlos anmelden! Morgen, 11.30 Uhr: Kostenloses Webinar der IG Digital zur FBM2020 aus digitaler Sicht

Noch Plätze frei: Am morgigen Freitag, 30.10., 11.30 Uhr, findet ein kostenloses Webinar zur FBM2020 aus digitaler Sicht (u. a. mit Jürgen Boos), zu anderen digitalen Events und mit dem Blick voraus auf Leipzig 2021 statt. Die IG Digital fragt: Was haben wir aus der digitalen Frankfurter Buchmesse 2020 gelernt?

Die IG Digital im Börsenverein des Deutschen Buchhandels lädt ein, frei nach dem Motto: Nach Frankfurt ist vor Leipzig. Jenseits des verständlichen Bedauerns ob aller Nicht-Begegnungen war die Frankfurter Buchmesse 2020 dennoch spannend: als Experimentierfeld für digitale Formate. Welche Ideen gab es? Was hat besonders gut funktioniert? Was können wir besser machen? Und welche neuen Geschäftsmodelle für digitale Veranstaltungsformate gibt es?

Anhand von Beispielen aus der Branche möchte die IG Digital erste Antworten auf diese Fragen finden und so Impulse für künftige Digital-Events geben. Vorgestellt werden u.a. Erfahrungen mit virtuellen Verlagsständen und digitalen Bezahlevents (Verlagsgruppe Oetinger), Self-Publishing-Events (tolino media), Fachkonferenzen (Digital Publishing Report) und besonderen Angeboten für den Handel (buch@handelBuchMarkt + Literaturtest). Auch die Leipziger Buchmesse wird im Webinar vertreten sein. Zur Anmeldung geht es hier: https://zoom.us/webinar/register/WN_ph77gtdkQty7gYgszF-JWA

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.