Am Donnerstag, 24. Juni, um 19:30 Uhr Moritz Verlag: Exklusives Online-Werkstattgespräch mit Jörg Mühle

Vor sieben Jahren war das Hasenkind noch ein kleiner, blätterbarer Entwurf in schwarz-weiß. Heute bricht es als Pappbilderbuch im Moritz Verlag Verkaufsrekorde – und ebenso international. In einem Online-Werkstattgespräch berichtet Jörg Mühle, wie er auf die Idee zu seiner Figur kam, mit welchen Techniken er sie zum Leben erweckt und was sich für ihn seit dem Hasenkind-Erfolg sowie dem Deutschen Jugendliteraturpreis für Viele Grüße, Deine Giraffe verändert hat.

Das Werkstattgespräch findet am Donnerstag, 24. Juni, um 19:30 Uhr statt und wird moderiert von Markus Weber, Verlagsleiter des Moritz Verlag. Anmeldung sind erbeten bis Dienstag, 22. Juni, unter Angabe der Buchhandlung und des Orts bei Franziska Neuhaus, f.neuhaus@moritzverlag.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.