Lesungsdreh in der Familiengärtnerei Münchner Bücherschau junior: U.a. mit digitalen Radieschenmäusen und Miro Poferl

Miro Poferl mit ihrem neuen Buch in der Edition Nilpferd © Münchner Bücherschau

Morgen startet die Münchner Bücherschau junior – vorwiegend digital – mit vielen Online-Lesungen, -Workshops, digitalem Schmökern in der Buchausstellung und zahlreichen anderen Angeboten. Dafür war das Team u.a. vor wenigen Tagen für einen Lesungsdreh in der Familiengärtnerei von Autorin Miro Poferl vor den Toren von München zu Gast. Dort las sie aus ihrem Bilderbuch Radieschenmaus und Kuschelgurke (Edition Nilpferd). Das Vorlese- und Mitmachbuch führt in zwölf Geschichten durch das Garten-Jahr und bringt kleine (und große) Gärtner*innen auf den Geschmack von Radieschen, Seedbombs und essbaren Blüten.

Das Bücherschau-Team hat nicht nur gedreht, sondern auch Radieschenmäuse geschnitzt, Basilikumsamen gesät und eingetopft, ist mit einer Drohne durch das Gewächshaus mit den Jungpflanzen geflogen und hat bei einem Besuch in Miro Poferls Atelier einen Blick auf die Originalcollagen zum Bilderbuch geworfen. All das gibt es dann im Lesungsvideo im Rahmen der Bücherschau zu sehen. Details zum Programm unter www.muechner-buecherschau-junior.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.