Virtuelle konterbande-Show am 15. Juni Orlanda Verlag neu in der buchkoop konterbande

Die buchkoop konterbande, eine vor mehr als zehn Jahren gegründete Vertriebskooperation unabhängiger Verlage (Assoziation A, Edition Nautilus, Satyr Verlag und TRANSIT Buchverlag) erweitert sich. Ab sofort ist der Berliner Orlanda Verlag (Deutscher Verlagspreis 2021) Mitglied der konterbande und wird im Buchhandel von Christian Geschke und Tilmann Eberhardt vertreten.

Der Neuzugang ist auch Anlass zu einer virtuellen konterbande-Show, in der die Highlights der kommenden Programme persönlich von den Verlegerinnen und Verlegern präsentiert werden. Im Anschluss gibt es auch die Möglichkeit zum virtuellen Austausch. Die Präsentation findet am Dienstag, 15. Juni, ab 20 Uhr statt. (Anmeldungen bis Freitag, 11. Juni per E-Mail an aktuell@buchkoop.de). Der Zoom-link wird direkt nach der Anmeldung zugemailt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.