Personalia Personalia

Dr. Eberhard Reimann (56) scheidet am 31. Juli 2001 aus seiner Funktion als Leiter Kulturprojekte des Clubs Bertelsmann aus und verlässt zu diesem Zeitpunkt das Unternehmen. Mit seiner Agentur e.r. kulturmanagement & literat(o)ur bleibt er dem Haus Bertelsmann allerdings weiter verbunden und wird u.a. im Auftrag des Clubs das Rahmenprogramm der Leipziger Buchmesse, Leipzig liest, gemeinsam mit Hans-Joachim Trotz weiter betreuen. Sandra Schübel-Gaw (30), zuletzt als Lektorin beim Fachverlag für Arbeits- und Sozialrecht, ist seit dem 1. Juli leitende Lektorin und stellvertretende Programmleiterin beim Bund-Verlag in Frankfurt und wird den verantwortlichen Programmleiter Dr. Jürgen Schmidt (47), der seit Februar zusätzlich den Verlag Arbeitsrecht im Betrieb in Köln (Bund-Gruppe) leitet, unterstützen. Werner E. Klatten, Vorstandsvorsitzender der SPIEGEL.net AG und Mitgeschäftsführer von SPIEGEL TV, wird die SPIEGEL-Gruppe auf eigenen Wunsch zum 30.September verlassen, um ein unternehmerisches Engagement bei der EM.TV AG in München einzugehen. Angelika Mette (36) ist – nach Stationen als Lektorin beim Bibliographischen Institut, beim Rowohlt Taschenbuch Verlag und bei Hoffmann & Campe – seit Anfang Juli im Rowohlt Taschenbuch Verlag als programmverantwortliche Lektorin zuständig für die Reihen allgemeines Sachbuch, Science und Science & Fun. Andreas Konradi (33), ist seit dem 1. Juli neuer Vertriebsleiter des Ladenbauunternehmens Brübach in Witzenhausen und somit für die Außendienstorganisation und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder zuständig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.