Michael Vogelbacher verlässt MVB

Michael Vogelbacher
© Christina Weiss

Michael Vogelbacher (46 – Foto) verlässt die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH auf eigenen Wunsch. Er hat seit 2008 als Leiter der Abteilung Informationsdienste die elektronischen Produkte der MVB – das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB), Libreka u. a. – sowie das Datenmanagement verantwortet.

Zusätzlich zu seinem bestehenden Aufgabenbereich hat der Volljurist und Rechtsanwalt 2014 die Leitung der Agentur für Buchmarktstandards übernommen, in der auch die ISBN- und DOI-Agenturen für Deutschland angesiedelt sind. Im vergangenen Jahr hat er mit dem Team von VLB-Services, einem Joint Venture von Newbooks Solutions und MVB, neue Dienstleistungen im Bereich Metadatenmanagement aufgebaut.

Die kommissarische Leitung der bisher von Michael Vogelbacher geführten Geschäftsbereiche übernimmt MVB-Geschäftsführer Ronald Schild.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.