Wechsel an der Spitze von Cornelsen: Mark van Mierle wird Vorsitzender der Geschäftsführung

Der Verlagsmanager Mark van Mierle wird neuer CEO der Franz Cornelsen Bildungsholding und Vorsitzender der Geschäftsführung der Cornelsen Schulverlage. Wolf-Rüdiger Feldmann übergibt diese Verantwortung Anfang Januar 2016 an den 42-jährigen.

Seit 2012 verantwortet der gebürtige Holländer mit deutschem Abitur in der Elsevier Verlagsgruppe die Geschäfte von Life Science Solutions in Philadelphia. Schon seit 2008 arbeitete er für Elsevier u.a. in Frankfurt an der Transformation von traditionellem Fachverlagsgeschäft hin zu digitalen Lösungen. Das ist auch eine der Herausforderungen, vor denen die Berliner Bildungsgruppe steht.

Nach der Staffelübergabe im Januar an Mark van Mierle kann sich Wolf-Rüdiger Feldmann wieder seinen Aufgaben im Vorstand der Franz Cornelsen Stiftung widmen. Der 60-jährige Manager hatte dieses Amt in der Zeit als CEO ruhen lassen. Außerdem vertritt Feldmann weiterhin aktiv die Interessen der Cornelsen Schulverlage im Vorstand des Verband Bildungsmedien.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.