Personalia Peter Schmid-Meil neuer Programmleiter bei GRIN

Peter Schmid-Meil

Der Online-Publisher und Technologie-Anbieter GRIN erweitert zum 1. Juli sein Führungsteam. Peter Schmid-Meil (42 – Foto) wechselt vom Franzis Verlag zum GRIN Verlag in München als Programmleiter und Business Developer Content.

Neben der Erschließung und Veröffentlichung neuer Programminhalte verantwortet Schmid-Meil in der neu geschaffenen Position auch die Internationalisierung des GRIN Verlages sowie der GRIN Solutions. Der studierte Diplom-Biologe Peter Schmid-Meil ist seit 11 Jahren in der Verlagsbranche tätig und arbeitete die letzten sechs Jahre als Programmleiter für Computer- und Fotobücher in Haar. Weitere Stationen waren der Rudolf Haufe und die ecomed Verlagsgesellschaft, wo er jeweils als Produktmanager tätig war. Seit Oktober 2011 ist Peter Schmid-Meil auch Leiter der Kommission E-Books innerhalb des Arbeitskreises Elektronisches Publizieren des Börsenvereins.

GRIN ist mit einem Programm von über 130.000 E-Books und 70.000 gedruckten Büchern unter www.GRIN.com Anbieter akademischer Texte. Darüber hinaus bietet GRIN unter www.grin-solutions.com für die Verlagsbranche technologische Lösungen im Online-Publishing an.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.