Top-Personalie Philip Roeder wird Mitglied der GF im Berlin Verlag

Philip Roeder

Philip Roeder] (45,Foto) wird zum 1. Juli Mitglied der Geschäftsführung des Berlin Verlags. Neben dem kaufmännischen Bereich werden vor allem Vertrieb und Marketing zu seinen Schwerpunkten gehören. Zudem soll er abteilungsübergreifend die digitale Entwicklung in allen Verlagsbereichen vorantreiben.

Damit wissen wir jetzt, was Berlin-Verlegerin Elisabeth Ruge vor ein paar Tagen meinte, als sie sagte: „Nächste Woche kann ich mit einer guten Nachricht aufwarten“. Sie hat sich einen ausgewiesenen Fachmann an die Seite geholt, der das Verlagswesen bestens kennt: Roeder war zuvor von 1999 bis 2008 kaufmännischer Geschäftsführer bei Suhrkamp Verlags und danach von 2008/2009 in der Geschäftsführung des Hörverlags. Bis Ende Juni ist er noch kaufmännischer Leiter bei Klopotek.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.